Auch Amour de ma Vie gewinnt in Mons

Und gleich der nächste deutsche Sieg in Mons. Der von Marian Falk Weißmeier trainierte Amour de ma Vie (3,4:1) gewann auf der Sandbahn ein mit 4.000 Euro dotiertes Handicap über 2100 Meter, welches nicht Teil des PMU-Programms war.

Koen Clijmans saß im Sattel des Dabirsim-Sohnes, der nach einem Rennen aus dem Vordertreffen zum Zuge kam. Er verwies Manzano und Warning At Sea auf die Plätze zwei und drei.

Für den vom Gestüt Hachtsee gezogenen Amour de ma Vie, der im Besitz seines Trainers steht, war es der zweite Saisonsieg.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau