Belgien: Clijmans vor zweitem Championat

Mit einer Siegesserie am vergangenen Donnerstag, als er in Mons drei Vollblutrennen und ein Rennen für die Arabischen Vollblüter gewann, baute Koen Clijmans seine Führung im belgischen Jockeychampionat aus.

Mit nunmehr 18 Championatspunkten (außerdem gewann er noch fünf Araberrennen, die nicht für das Championat gewertet werden) liegt der 36jährige neun Punkte vor Titelverteidiger Stephen Hellyn. Anna van den Troost liegt aktuell bei acht Championatspunkten.

Bei noch drei ausstehenden Renntagen hat Clijmans somit gute Karten, zu seinem zweiten Championat zu kommen. “Ja, es sieht ganz gut aus, aber Champion bin ich noch nicht. Es wäre mein zweiter Titel, einmal war ich schon Champion, aber das ist schon lange her. Ich war aber meistens unter den ersten drei. Dieses Jahr ist es ganz gut gelaufen bisher”, so der Belgier gegenüber GaloppOnline.de.

Mit dem traditionellen Prix Prince Rose, einem Nationalen Listenrennen, gewann Clijmans in dieser Saison außerdem auch das bedeutendste Galopprennen im Nachbarland. Der Sieg mit dem von Nicole Moons trainierten Frankel-Sohn Paris Affair war sein dritter in dieser Prüfung.

Am kommenden Montag steht in Mons mit dem “Open de Mons” das höchstdotierte belgische Galopprennen des Jahres auf dem Programm. Um 20.000 Euro geht es in der 1500 Meter-Prüfung, die ebenfalls als Nationales Listenrennen gilt. Auch dieses Rennen hat Clijmans in der Vergangenheit schon mehrfach gewonnen. Am Montag reitet er mit Stall Molenhofs Sirius Slew einen Bahnsieger, der mit guten Chancen engagiert sein sollte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.04. Le Croise Laroche, Lyon-Parilly, Tarbes
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste

Welche Wette finden Sie bei kleinen Feldern bis zu 9 Startern besser?