Clijmans on fire – Sieg im Araberrennen für Weißmeier

Ganz im Zeichen von Koen Clijmans stand der Renntag am Donnerstag in Mons-Ghlin. Denn auf der dortigen Sandbahn kam der 36jährige im siebten Rennen des Tages, einem mit 5.000 Euro dotierten Rennen für die Arabischen Vollblüter, bei seinem sechsten Ritt bereits zu seinem vierten Tagestreffer.

Und erneut war der Belgier für den Krefelder Trainer Marian Falk Weißmeier erfolgreich, als er mit Illikeau das über 2100 Meter führende Rennen Start-Ziel gewann. Neben seinen vier Siegen gab es für Clijmans noch einen zweiten Platz mit Score im sechsten Rennen des Tages zu verzeichnen.

Illikeau hatte bereits im April ein Rennen in Mons gewonnen, auch damals hatte Clijmans im Sattel gesessen. 5,2:1 gab es auf den Sieg des Weißmeier-Schützlings.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp