Etzeaner BBAG-Verkauf Nobler ein gelungener Pinhook

2023 kostete der vom Gestüt Etzean gezogene Nobler bei der BBAG 26.000 Euro. Im Jährlingsalter ging der Amaron-Sohn aus der Noble Lady (Sholokhov) damals an die Glending Stables.

Am Donnerstag nun kam der jetzt Zweijährige erneut in den Ring einer Auktion und avancierte für die Glending Stables in Newmarket bei der Guineas Breeze Up Sale zu einem gelungenen Pinhook.

Dieses Mal fiel der Hammer bei 120.000 Guineas für den Hengst, der mit der Lot-Nummer 341 präsentiert wurde. Stuart Bowman von Blandford Bloodstock kaufte im Auftrag von Go Racing. Go Racing ist ein Besitzersyndikat in Neuseeland, gegründet wurde es 2003 von Albert Bosma und Patrick Vinaccia.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux