Paddy Brennan mit Karrieresieg 1500

Er gilt als einer der sympathischsten Reiter in der Jockeystube. Immer wieder ist er unter anderem für caritative Zwecke engagiert. Paddy Brennan konnte nun einen weiteren großen Meilenstein in seiner Karriere erreichen.

Im englischen Catterick feierte der 42-jährige gestern den 1.500 Sieg der Karriere. Auf dem von seinem derzeitigen Arbeitgeber, Fergal O’Brien, trainierten dreijährigen Teofilo-Sohn Teorie gewann er ein mit knapp 8.000 Pfund dotiertes Juvenile Hurdle als klarer 1,66:1-Favorit.

Zu Brennans größten Erfolgen zählt selbstverständlich der Sieg im Cheltenham Gold Cup, welchen er im Jahr 2010 mit Imperial Commander gewann. Außerdem zählen die Siege mit Inglis Drever im World Hurlde 2007 und mit Cue Card in der King George VI Chase 2015 als Highlights der Karriere.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud