Coolmore kauft Godolphins Hurricane Lane

Coolmore hat Godolphins zweifachen klassischen Sieger Hurricane Lane gekauft. Der Frankel-Sohn soll ab 2024 als Hindernis-Stallion in Irland aufgestellt werden.

Unter der Regie von Charlie Appleby gewann Hurricane Lane die Gruppe II Dante Stakes und war im englischen Derby platziert. Im irischen Derby avancierte er dann zum klassischen Sieger. Dem Gruppe I-Erfolg in Irland folgten zwei weitere Siege auf höchster Ebene im Grand Prix de Paris und dem zweiten Klassiker seiner Karriere, dem St Leger in Doncaster.

Beim Sieg von Torquator Tasso im Prix de l’Arc de Triomphe wurde Hurricane Lane unter James Doyle Dritter vor Stallgefährte und Epsom Derby-Sieger Adayar, der mit William Buick den vierten Platz belegte. Er blieb auch vier- und fünfjährig im Training, konnte aber an die ganz großen Erfolge nicht mehr anknüpfen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Hurricane Lane bekommen haben”, sagte Cathal Murphy von Coolmore. „Er ist ein feines, großes, sich gut bewegendes Pferd mit einem entsprechenden Pedigree und einer entsprechenden Rennbilanz. Er ist einer der besten Söhne von Frankel und stammt aus einer führenden Aga Khan-Familie. Seine Mutter, eine Shirocco-Tochter gewann ein Listenrennen in Saint-Cloud und ihre Halbschwester Seal Of Approval gewann ein Gruppe I-Rennen am British Champions Day.”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe