Weltbeste beim Debüt die Beste und auf Quantanameras Spuren

Die von Markus Klug trainierte Weltbeste ist der erste Sieger an einem langen Turf-Tag. Die Soldier Hollow-Tochter, rechte Schwester des Derbysiegers von 2018, Weltstar, gewann in Dortmund die Auftaktprüfung, ein Maidenrennen für die Zweijährigen über 1800 Meter.

Im bislang längsten Rennen für die Youngster in Deutschland in der laufenden Saison siegte die Stute als 2,1:1-Favoritin sicher, mit einer dreiviertel Länge Vorsprung gegen Lamington (Andreas Wöhler/Jozef Bojko), hinter dem Novemberrose (Peter Schiergen/Rene Piechulek) Platz drei belegte.

“Sie hat die Aufgabe gut gelöst. Ich hab ja gesagt, dass sie Klasse hat und ein Pferd für Black Type ist. Wenn sie in diesem Jahr noch einmal läuft, dann im Preis der Winterkönigin, aber das weiß ich noch nicht genau, weil wir dann in der Distanz zurückgehen würden. Das Rennen hier hat aber ja im vergangenen Jahr Quantanamera gewonnen”, so Trainer Markus Klug nach dem Rennen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine