Traurige Nachricht: Die große Danedream ist tot!

Auf X (früher Twitter) macht auf zahlreichen Accounts die Nachricht die Runde, dass Danedream nicht mehr lebt.

Die einstige Weltklassestute, Siegerin im Prix de l’Arc de Triomphe 2011, wurde demnach bereits am 31. August 2023 im Alter von 15 Jahren eingeschläfert. Das steht mittlerweile in offiziellen Datenbanken. Eine Information zum Ableben der Stute gab es in den letzten Monaten nicht.

Danedream litt den Quellen zufolge an fortschreitender Hufrehe.

Danedream stand aus der Zucht des Gestüts Brümmerhof, wurde bei der BBAG für 9.000 Euro an das Gestüt Burg Eberstein verkauft.

In ihrer Karriere erreichte die Lomitas-Tochter bei 17 Starts nicht weniger als acht Siege, kam auf eine Gewinnsumme von 3.766.403 Euro. Peter Schiergen war in Köln ihr Trainer, Andrasch Starke bei den großen Siegen ihr Jockey.

2011 war ihr großes Jahr. Danedream gewann die Oaks d’Italia, den 121. Großen Preis von Berlin, den Longines Großer Preis von Baden und als Höhepunkt den Prix de l’Arc de Triomphe. Die Zeit von 2:24,49 Minuten ist bis heute unerreichte Rekordzeit des Rennens.

Vierjährig siegte Danedream im Großen Preis der Badischen Unternehmer, sensationell in Ascot die King George VI and Queen Elizabeth Stakes und noch einmal den Longines Großer Preis von Baden.

Vor ihrem Arc-Sieg war Teruya Yoshida als Mitbesitzer bei Danedream eingestiegen, für den sie schließlich auch in ihrer neuen Heimat Japan in die Zucht wechselte. Dort blieb ihr der Erfolg, den sie als Rennpferd hatte, versagt, kein Nachkomme bisher kam an die Spitzenleistungen der unvergessenen Danedream heran.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil