Thriller-Finish: Pedroza und Wöhler legen mit Duras nach

Ein Endkampf, der durchaus bereits von den Sitzen reißen konnte, erlebten die Zuschauer im zweiten Rennen des Tages. Protagonisten in dem Rennen für noch nie gelaufene Stuten über 1800 Meter waren Henk Grewes Fang Mich und Andreas Wöhlers Duras.

Die beiden Stuten lösten sich in der Geraden auf Längen vom restlichen Feld und lieferten sich einen ganz spannenden Endkampf, in dem Rennkommentator Gunter Barth die 2,9:1-Favoritin Fang Mich vorne sah.

Allerdings wurde schnell vermeldet, dass das Zielfoto vergrößert werden muss, und es dauerte einige Minuten, bis der vorläufige Einlauf verkündet wurde. Das Zielfoto zeigte dann tatsächlich Andreas Wöhlers Duras als Siegerin. Die Stute des Stalles Mandarin kam dabei aus dem Mittelfeld und wurde unter Reiter Eduardo Pedroza in der Endphase immer schneller und nickt genau auf der Linie gegen Fang Mich ein.

Die Fantastic Moon-Schwester Fang Mich kam in großer Haltung in die Gerade und schaffte es unter Leon Wolff, auch in der Distanz einige Längen zwischen sich und Duras zu legen. Jene Duras zeigte sich Mitte der Geraden dann noch richtig grün und versteckte sich beinahe hinter Fang Mich. Dann aber bekam Pedroza seine Partnerin gerade und setzte Fang Mich nach.

Gerade als Duras den höchsten Gang fand, begann Fang Mich an der Spitze ein wenig zu gucken, und so wurde es ein Foto-Finish. Wie erwähnt hatte da dann die von Volker Käufling gezogene Sea The Moon-Tochter Duras das bessere Ende für sich. Platz drei ging an die ebenfalls sehr ordentlich gelaufene Princess Badee aus dem Stall von Christian Sprengel. Unter Lilli-Marie Engels sprang die Al Wukair-Tochter verspätet ab, konnte aber weiter zurück noch viel Boden gutmachen.

„Ich hatte immer ein gutes Gefühl. Das Rennen war für mich etwas zu langsam und die Zweitplatzierte konnte einen Satz machen, da hatten wir dann einiges zu kompensieren“, erklärte Pedroza.

Das Zielfoto zeigt Duras als Siegerin (Foto: Scrennshot YouTube – Wettstar)

Besonders Lob ist an die Rennbahn Hoppegarten und das Team des Livestreams zu machen, denn nachdem über Wochen in der Sport-Welt und auch im Sport-Welt-Podcast ein Zielfoto gefordert wurde, gab es nun tatsächlich das digitale Foto auf dem Bildschirm. So konnte jeder Duras als Siegerin erkennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely