Meiler-Auktionsrennen: Wer Ghorgan schlägt gewinnt!

Bereits eine gute halbe Stunde vor dem “Steher”-Auktionsrennen führt der Weg im Rudolf-August Oetker Gedächtnisrennen – BBAG Auktionsrennen über 1600 Meter.

Und auch in der ebenfalls mit 52.000 Euro üppig dotierten Dreijährigen-Prüfung gibt es einen klaren Favoriten. In dieser Rolle wird Andreas Wöhlers für Darius Racing vorbereiteter Ghorgan seine Box beziehen. Nach gezeigter Leistung sowie nach GAG gibt es eigentlich keine Opposition gegen den Study of Man-Sohn.

Schon sein letzter dritter Platz in den German 2000 Guineas – nur ein hocheingeschätzter englischer Gast und Penalty, der im Anschluss gegen die Älteren den Großen Preis der Wirtschaft gewann, waren vor ihm – muss an jeder Ecke ausreichen, um im Auktionsrennen nicht nur die sprichwörtliche Nase vorne zu haben.

Die zweithöchste Einschätzung im Feld besitzt Henk Grewes Saman, die für gleiche Besitzerinteressen antritt. Dr. Stefan Oschmann, als Eigner von Darius Racing, scheint also bestens gerüstet. Wie immer wenn es in Hamburg viel regnet und das Geläuf zum berühmten “Horner Moor” wird, kann es aber auch ganz anders kommen als man denkt. Hierfür aber erst einmal fünf Euro in das berühmte “Phrasenschwein”. Lassen wir uns überraschen…

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe