Hein: “Suchen neuen Partner für das Rennen”

Seit 1986, also 38 Jahre lang, trat die Mehl-Mülhens Stiftung als Sponsor der German 2.000 Guineas auf, dem Klassiker, der seit genau dieser Zeit in Köln gelaufen wird. In der kommenden Saison wird die Stiftung jedoch als Sponsor den Preis von Europa übernehmen.

Somit stehen die German 2.000 Guineas derzeit erst einmal ohne Sponsor da. “Erstmal heißt das Rennen aktuell German 2.000 Guineas. Wir suchen aber natürlich einen neuen Partner für dieses Rennen”, erklärte Philipp Hein, Geschäftsführer des Kölner Rennvereins zu diesem Thema.

Der Preis von Europa, das größte Rennen der Kölner Saison, war in den vergangenen Jahren mehrfach ohne Sponsor gewesen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau