Grosser Preis der Badischen Wirtschaft am 16. Juni in Köln

Der am Sonntag ausgefallene Große Preis der Badischen Wirtschaft wird am 16. Juni in Köln am Tag des Union-Rennens ausgetragen.

Der Vorstand von Deutscher Galopp hat in einer kurzfristigen Vorstandssitzung am Sonntagmittag einige Beschlüsse gefasst, wie mit den ausgefallenen Rennen umzugehen ist.

Der Grand Prix wird als Grosser WETTSTAR.de-Preis gelaufen, Distanz von 2200 Metern und Dotierung von 70.000 Euro des Gruppe II-Rennens bleiben.

Am Dienstag, 4. Juni, ist der Nennungsschluss für dieses Rennen, in das neben den vorgesehenen Startern nun natürlich noch weitere Starter gehen könnten. Wer tatsächlich startet wird sich in knapp zwei Wochen zeigen.

Lordano galt für den Grossen Preis der Badischen Wirtschaft als Favorit, kennt die Kölner Bahn schon von seinem Sieg im Carl Jaspers Preis.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly