Grafenberger Derby-Trial: Palladium mit Cieren Fallon

Das Grafenberger Derby-Trial am kommenden Sonntag in Düsseldorf entwickelt sich zu einem echten Derby-Test.

Seit kurzem ist auch der Schlenderhaner Any Moon im Aufgebot für das Rennen, Andrasch Starke ist bereits als Reiter verpflichtet.

Der große Fährhofer Hoffnungsträger Queimados ist bereits mit Eduardo Pedroza als Jockey angegeben, Wintertraum mit Michal Abik. Besagter Wintertraum war bei seinem Zweijährigen-Sieg in Italien deutlich vor dem frischen italienischen Derbysieger Borna eingekommen.

Nach seiner Morgenarbeit hat Trainer Henk Grewe entschieden, auch Palladium in Düsseldorf aufzubieten. „Das war eine sehr gute Arbeit, unser Ziel ist es, sich am Sonntag für das IDEE 155. Deutsche Derby zu qualifizieren“, so Grewe weiter.

„Wir haben Cieren Fallon für den Ritt verpflichtet, er wird ihm auch im Derby reiten, wenn wir uns qualifizieren“, so Liberty Racing Gründer Lars-Wilhelm Baumgarten.

Fallon hat für Liberty Racing mit Assistent im Derby 2022 den vierten Platz belegt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud