Delozier mit starker Saison in Katar – Zukunft in Deutschland offen

Wie ergeht es eigentlich Lukas Delozier sportlich in Katar in dieser Saison? Die Antwort: Nicht so schlecht.

Aktuell kommt der Jockey auf 26 Saisonerfolge und 45 Platzierungen. Gemeinsam mit Tomas Lukasek sind das die drittmeisten Siege, die ein Reiter momentan in Katar vorweisen kann. Besser sind nach Siegzahl nur Soufiane Saadi (30) und Szczepan Mazur (28), der im vergangenen Jahr noch Stalljockey bei Bohumil Nedorostek war. In der Gesamtstatistik, die nach Preisgeld geführt wird, steht Delozier mit 211.036 Qatar-Rial (etwa 53.000 Euro) auf dem siebten Platz.

Im vergangenen Jahr war Delozier Stalljockey bei Henk Grewe, gewann für diesen sechs Grupperennen, unter anderem mit Muskoka den Henkel-Preis der Diana der Gruppe I. Im IDEE 154. Deutschen Derby (Gr. I) wurde er mit Mr Hollywood Zweiter. Ob der Franzose 2024 an den Grewe-Stall zurückkehren wird, ist derzeit allerdings noch fraglich, ausgeschlossen ist es aber auch nicht, wie er gegenüber GaloppOnline.de sagte. “Ich bin bereit für eine Rückkehr”, sagte er am Montag.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe