Zwei aus zwei – Athlet lässt wieder Muskeln spielen

Auch seinen zweiten Start im Handicap konnte Hans-Jürgen Gröschels für Carsten Biedermann trainierter Athlet (6,0) am Mittwoch in Dresden siegreich gestalten. Und das im Ausgleich IV über 2200 Meter noch um einiges überzeugender als zuletzt in Magdeburg (zum Video).

Von Siegreiter Michael Cadeddu früh im Einlauf an die Spitze und an die Außenrails beordert, war der dreijährige Reliable Man-Sohn schon früh in Sicherheit, kam eigentlich zu keinem Zeitpunkt des Rennens in ernste Gefahr. Das sah auch der glückliche Siegtrainer so: “Er kommt nach seiner Verletzungspause immer besser in Schwung. Das war noch nicht das Ende der Fahnenstange.”

Rang zwei ging hinter dem Langenhagener an den Außenseiter Whisky Train (Marco Angermann) vor Valanca (Roland Dzubasz) auf dem Bronzerang.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau