Wie im Vorjahr: Boy Charlton punktet im Harz

Sein Bahnschnitt mag auf den ersten Blick nicht ganz so gut aussehen, aber die Bahn in Bad Harzburg kann der von Pavel Vovcenko trainierte Boy Charlton auf jeden Fall. Denn vor zwölf Monaten hatte sich der Wallach am “Weißen Stein” in einem 1200 Meter-Ausgleich III durchgesetzt.

Damals mit einem GAG von 62 Kilo. Am Sonntag musste der Tagula-Sohn im Ausgleich III nur mit einer Marke von 60,5 antreten. Hinzu kamen die zwei Kilo Erlaubnis von Leon Wolff. Und der in großer Form reitende Azubi von Hans-Albert Blume konnte auf Boy Charlton bereits seinen vierten Sieg beim diesjährigen Meeting feiern.

Mit zweieinhalb Längen Vorsprung setzte sich der als 3,7:1-Chance gestartete Achtjährige durch, und verwies dabei Libertadore und Achat auf die Plätze zwei, bzw. drei. (zum Video)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly