Tünnes’ Generalprobe für den Japan Cup

Am Sonntag steht in München mit dem Allianz – Großen Preis von Bayern (155.000 Euro) das letzten Gruppe I-Rennen der deutschen Saison an (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

Favorisiert ist der von Peter Schiergen für Holger Renz trainierte Tünnes (Bauyrzhan Murzabayev). Der Torquator Tasso-Halbbruder gewann zuletzt das Deutsche St Leger überlegen und startet nun erstmals in der höchsten Klasse. Mit dem Guiliani-Sohn hat man noch den Japan Cup im Blick und am Sonntag muss er zeigen, dass man dieses Ziel nicht zu Unrecht ausgegeben hat (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

Aus dem Ausland reisen Godolphins Siskany (Charlie Appleby/Mickael Barzalona) und Kirsten Rausings Albaflora (Ralph Beckett/Ryan Rossa), eine nahe Verwandte der Vorjahressiegerin und amtierenden Arc-Siegerin Alpinista, an. Vor allem den Godolphin-Galopper muss man hier beachten, während Albaflora in den Vorjahres-Leistungen gefällt, aber aktuell wohl nicht die absolute Top-Form zur Hand hat. Für Markus Klug starten die Röttgenerin Well Disposed und der Ittlinger Lavello. Stalljockey Andrasch Starke entschied sich für die zweifache Gruppesiegerin Well Disposed, die auch am Wettmarkt den Vorzug gegenüber Lavello erhält. Dieser gewann hier im Frühjahr aber immerhin das Bavarian Classic gegen den späteren Derby- und Dallmayr-Preis-Sieger Sammarco und wird am Sonntag von Eduardo Pedroza geritten werden. In der The Länd Trophy waren Well Disposed und Lavello zuletzt eins-zwei.

Nicht laufen wird Mendocino, wie seine Trainerin Sarah Steinberg am Donnerstag sagte. Zuvor wurde bereits schon India gestrichen, während Mendocino als Starter angegeben wurde.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)