Saison 2020 – Das sind die Pläne mit Laccario

Am Mittwoch gewann der von Peter Schiergen für das Gestüt Ittlingen von Manfred Ostermann trainierte Enjoy The Moon in Chantilly den Grand Prix du Nord auf Listenebene. Es war ein weiterer schöner Erfolg für die traditionsreichen weiß-roten Farben des Gestüts, welches 2019 mit Laccario den großen Triumph im IDEE 150. Deutschen Derby feierte.

Nach dem Blauen Band kam der Scalo-Sohn zwei weitere Male an den Start. Im Longines Großen Preis von Baden wurde er auf Gruppe I-Ebene Dritter, danach musste er sich in Hoppegarten im Preis der Deutschen Einheit als Zweiter nur ganz knapp geschlagen geben. Von einem Auslandsstartet sah man – trotz zwischenzeitlicher Überlegungen – in diesem Jahr noch ab, doch das könnte 2020 anders werden.

In der nächsten Saison könnte es für den Derbysieger unter anderem nach Dubai gehen. Die Pläne liegen bereits in der Schublade, jetzt werden sich Manfred Ostermann und Trainer Andreas Wöhler über die 2020er Route des dann Vierjährigen verständigen.  „Wir sind dabei das zu konkretisieren“, so Manfred Ostermann am Donnerstag auf Nachfrage der Sport-Welt. Demnach könnte Laccario zunächst in Dubai an den Start kommen. „Später könnte er dann in Frankreich und natürlich auch in Deutschland laufen“, sagte der Ittlingen-Boss weiter.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly