Russian Sochi holt sich ihren verdienten Sieg

Die von Janina Reese hat in ihrem Leben noch Garnichts falsch gemacht, denn bei vier Starts wurde die Stute des Stalles Lilofee bereits dreimal Dritte und einmal Zweite. In Hannover folgte nun der erste, redlich verdiente Sieg für die Stute aus der Zucht von Heribert Schmitz. Zum Sieg gesteuert wurde die Tai Chi-Tochter von Wladimir Panov.

Unterwegs sah man Russian Sochi in der 1900 Meter-Prüfung an der dritten Position und war immer auf Tuchfühlung zur Spitze. In der Geraden war Russian Sochi dann sofort zur Stelle, doch musste Panov sämtliche Register zücken um die stark debütierende Try Me und Bayarsaikhan Ganbat aus dem Stall von Waldemar Hickst in Schach zu Halten. Den dritten Platz sicherte sich Lucky Eye aus dem Bolte-Quartier, hier saß Sibylle Vogt im Sattel.

„Sie hat ja schon vorher immer gute Leistungen gezeigt und war nicht immer ganz glücklich jetzt ist sie aber endlich zu ihrem ersten Sieg gekommen“, so Trainerin Janina Reese über den Sieg der vor ihr trainierten 3,6:1-Favoritin.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau