Noch kein Favoritensieg in der Hansestadt

Auch nach dem dritten Rennen in Hamburg müssen die Favoritenwetter weiter auf das erste Pferd warten, das ihr Geld nach Hause bringt.

Im Ausgleich IV über 2200 Meter siegte der von Dr. Andreas Bolte für den Stall Adele trainierte Like Me zur Quote von 8,3:1 (Zum Video).

Eine gute halbe Stunde später siegte in einem weiteren Handicap der untersten Kategorie über 2200 Meter Anna Schleusner-Fruhrieps für ihren Vater Volker trainierter Wirbelwind, der zur Quote von 5,0:1 als Co-Favorit unter Sibylle Vogt Start-Ziel zum Zug kam (Zum Video).

“Er ist ja wieder mit 44 Kilo gelaufen und hatte ja schon gezeigt, dass er das kann. Ich glaube er kann noch ein bisschen mehr”, so Volker Schleusner nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste