Sibylle Vogt on fire – Hattrick in Horn

Sibylle Vogt ist die Reiterin des Tages, beim Auftakt des Derby-Meetings in Hamburg-Horn! Die Schweizerin gewann nach dem siebten, und dem achten Rennen des Tages auch die neunte Prüfung, den Ausgleich III über 1600 Meter.

In dem mittleren Handicap, in dem es auch eine Viererwette gab, servierte die in Glanzform reitende 29jährige der von Dr. Andreas Bolte trainierten Bavarian Princess ein Rennen nach Maß, und führte die fünfjährige Waldpark-Tochter, die zu ihrem zweiten Sieg in Folge kam, zu einem leichten Erfolg über Hurrikan Roos (Daniel Paulick/Sean Byrne), hinter der Agent Sim (Oliver Schnakenberg/Thore Hammer-Hansen) und Areon (Toni Potters/Anna van den Troost) die Viererwette komplettierten, die 6.722,2:1 zahlte.

Für die Platzierung musste das Ziefoto herangezogen werden.

8,8:1 gab es auf Bavarian Princess. “Das meiste was ich bisher in Hamburg hatte, waren zwei Siege an einem Tag. Eigentlich ist meine Taktik nicht ganz aufgegangen. Letztes Mal habe ich mit ihr von vorne gewonnen, diesmal war ich eher hinten, aber ich hatte Glück, dass alles aufging”, so Sibylle Vogt nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe