Mister Applebee crasht das „Schützen-Fest“

Am Vormittag gewann der zweijährige Schützenzauber für Trainer Jean-Pierre Carvalho und Besitzer/Züchter Walter Busch, am Nachmittag sah es dann länger so aus, als könne sein zwei Jahre älterer rechter Bruder Schützenprinz in Mülheim den Ausgleich II über 1400 Meter gewinnen.

Doch dann trat der von Henk Grewe für Züchter und Besitzer Hermann Schröer-Dreesmann trainierte Mister Applebee (4,8) auf den Plan. Und der zuletzt in einem Hamburger Ausgleich I platziert gelaufene Areion-Sohn ließ es mit Helen Böhler im Sattel auch unter Höchstgewicht ganz leicht aussehen und lief mit viel Speed zum Sieg. Hinter Schützenprinz wurde der stark laufende Außenseiter Degas Dritter.

„Das war ein sehr schöner Ritt. Das Pferd hat sich immer weiter gesteigert und wir sind froh, dass es heute noch einmal geklappt hat. Das war auch mit dem hohen Gewicht alles perfekt umgesetzt. Wie es nun weiter geht, das müssen wir jetzt mal gucken“, so Henk Grewe nach dem insgesamt sechsten Karriere-Sieg seines Schützlings gegenüber GaloppOnline.de.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy