Meetingschampionat: Dzubasz vorne

In Sachen Meetingschampionate waren die ersten beiden Renntage in Hamburg lediglich ein kleiner Vorgeschmack.

16 entschiedene Rennen stehen 36 Rennen gegenüber, die von Freitag bis Sonntag noch gelaufen werden. Doch drei Trainer haben ihren Hut für das Meetingschampionat bereits nachdrücklich in den Ring geworfen.

Roland Dzubasz, Andreas Suborics und Bohumil Nedorostek haben jeweils zwei Siege erzielt.

Dzubasz jubelte bereits dank Möwe und Vendetta, der dritte Platz von True Hero beschert derzeit Rang eins. Suborics sattelte mit Evina und Diamantis erst zwei Starter, die beiden Siege am Mittwoch sorgen für eine 100-prozentige Ausbeute. Nedorostek folgt dank der Treffer von Wintermond und Magic Carousel.

So sieht die bisherige Trainer-Bilanz des Derbymeetings aus:

Roland Dzubasz (2)

Andreas Suborics (2)

Bohumil Nedorostek (2)

Janina Reese (1)
Sarka Schütz (1)
Waldemar Hickst (1)
Pavel Vovcenko (1)
Angelika Glodde (1)
Dr. Andreas Bolte (1)
Anna Schleusner-Fruhriep (1)
Frank Fuhrmann (1)
Torsten Reineke (1)
Erwin Hinzmann (1)

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau