Weißmeier übernimmt Mülheimer Renntechnik

Über den Jahreswechsel zog es Trainer Marian Falk Weißmeier mit seinen Pferden von Mülheim an der Ruhr nach Krefeld. Sein Amt als Vizepräsident im Vorstand des Rennclubs Mülheim an der Ruhr e.V. behielt der gebürtige Sonsbecker aber und führt es weiter aus.

Ab sofort kümmert er sich auf dem Raffelberg auch um die Renntechnik, wie er gegenüber GaloppOnline.de am Dienstagmittag mitteilte.

Eine wichtige Info, vor allem im Hinblick darauf, dass man in Mülheim am 2. April schon in Kürze in die Saison startet. Vorstartermeldungen können wie gewohnt über das Rennbahnbüro oder eben ab jetzt auch bei Marian Falk Weißmeier (mobil: 0151/40543014) getätigt werden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil