Magdeburger Renntag beginnt mit Heim- und Favoritensieg

Mit einem Heimsieg, der gleichzeitig auch ein Favoritensieg war, begann am Donnerstag der Renntag an Christi Himmelfahrt in Magdeburg.

Denn den Ausgleich IV über 1550 Meter, wie alle vier Galopprennen des Tages ein Amateurrennen, siegte die von Frank Fuhrmann trainierte, und von Janina Boysen gerittene Sideshow Bob.

Nach einem Rennen aus dem Vordertreffen ging die als 4,8:1-Chance gestartete Stute in der Zielgeraden am lange führenden tschechischen Gast Donn Clifs (Miroslav Nieslanik/Katerina Bilkova) vorbei. Platz drei sicherte sich mit guter Schlussleistung Janine Beckmanns Laterani, die von ihrer Trainerin und Besitzerin auch selbst geritten wurde.

“Sie ist keine einfache Stute bei der alles passen muss. Heute hat alles gepasst, ein Dankeschön an die Startmannschaft und den Besitzer, der mir immer wieder Chancen gibt”, so Janina Boysen nach ihrem ersten Tagessieg.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse