Leichter Sieg – Fährhofer Rabinal im Herrenkrug ohne Gegner

Nachdem schon in der Magdeburger Youngster-Auftaktprüfung der “Heiße” gewonnen hatte, kamen die Favoritenwetter auch im anschließenden Sieglosrennen für die älteren Pferde auf ihre Kosten.

Verantwortlich zeichnete diesmal Simon Stokes’ Rabinal, der unter Jozef Bojko sofort nach dem Start das Kommando übernommen hatte und von allem unbeeindruckt in der Geraden ganz leicht nach Hause marschierte.

Für den Fährhofer New Approach-Sohn war es der zweite Start der Karriere und diesmal konnte er das umsetzen, was die Wetter – er notierte bei 2,2:1 – von ihm erwartet hatten. “Für ihn hat hier alles gepasst, auch der Boden war top”, so Bojko nach dem Rennen. “Aber ich denke das war heute nicht wichtig, denn er ist so oder so ein Guter”, so der Siegreiter weiter.

“Es war ein langer Weg bis hierhin. Ich freue mich einfach, dass er sich heute so präsentiert hat”, ergänzte wenig später Simon Stokes seinen Reiter.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers