Landjunge Siebter in Lyon-Parilly

Ohne Möglichkeiten war bei seinem Start am Mittwoch im Prix Bedel in Lyon-Parilly der von Waldemar Hickst für den Stall von Hoegn trainierte Landjunge.

Der Schimmel, der in dem mit 52.000 Euro dotierten Listenrennen über 2400 Meter von Aurelien Lemaitre geritten wurde, und als längster Außenseiter ins Rennen ging, landete im Feld von neun Pferden auf dem siebten Platz. Überlegener Sieger war Fabrice Vermeulens Silverwave (5,3:1), der unter Pierre-Charles Boudot überlegen gegenMille et Mille und Ziyad zum Zuge kam.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil