Keep Away beendet Sweet Authors Siegesserie

Vier Rennen in Folge hatte der von Uwe Schwinn für die Passion Stables trainierte Sweet Author in diesem Winter bereits auf der 2500 Meter-Distanz in Dortmund gewonnen. Am Sonntag sollte Sieg Nr. 5 folgen, auch wenn er natürlich auch für seinen letzten Treffer wieder Aufgewicht bekommen hatte.

Nachdem Sayulita abgemeldet worden war gab es im Ausgleich III dann auch nur noch drei Gegner für den wie immer von Amina Mathony gerittenen Wallach, der von den Wettern zum 1,4:1-Favoriten gemacht worden war. Doch einer machte ihm diesmal einen Strich durch die Rechnung. Das war Bruce Helliers Keep Away. Der Sechsjährige, zweiter Sieger für seinen Vater Dabirsim an diesem Tag, bekam von Anna van den Troost an der Spitze alles bestens eingeteilt (zum Video).

Die Belgierin machte es vorne recht langsam, was dem Speedpferd Sweet Author natürlich nicht entgegen kam. Die Tempoverschärfung ab dem Schlussbogen konnte Sweet Author nicht gleich mitgehen, und von dem einmal erlangten Vorteil konnte Keep Away bequem leben und kam als leichter Sieger vor Sweet Author über die Linie. Platz drei ging etwas überraschend an Nolan (Julia Rogl/Maike Riehl).

“Wir haben uns vorher überlegt, wie wir das machen. Sweet Author hatte heute viel gegen sich, kleines Feld, schwere Bahn. Und so haben wir gedacht, dass wir selber vorne gehen, wenn kein anderer gehen will”, so Siegreiterin Anna van den Troost nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil