Jubiläumsfilm Dt. Galopp gewinnt „Pferde-Oscar“

Der Film aus Anlass des 200jährigen Jubiläums von Deutscher Galopp hat beim Equus Film Festival in New York eine begehrte internationale Auszeichnung erhalten.

Wie Verbandsgeschäftsführer Daniel Krüger am Donnerstag mitgeteilt hat, wurde der Film in der Kategorie „Best Equestrian Commercial International“ ausgezeichnet.

Krüger: „Wir sind stolz, dass unser Jubiläumsfilm diese internationale Auszeichnung erhalten hat.“ Das Equus Film Festival in New York ist das wichtigste Festival für Pferdefilme.

Nachfolgend der Film zum Anschauen:

 

[[{“fid”:”149703″,”view_mode”:”default”,”fields”:{“format”:”default”},”type”:”media”,”field_deltas”:{“1”:{“format”:”default”}},”attributes”:{“class”:”media-element file-default”,”data-delta”:”1″}}]]

 

Hier die Infos zum Team hinter dem Film.

Hier gehts zur englischen Version, die den Titel gewonnen hat.

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 13.07. Magdeburg
So, 14.07. Mülheim, Cuxhaven
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.07. Compiegne
Sa, 13.07. ParisLongchamp, Dieppe
So, 14.07. Chantilly, Aix-les-Bains, Vittel
Mo, 15.07. Saint-Malo, Vichy
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)