Ittlinger Festspiele gehen weiter: Stella siegt

Die Ittlinger Farben eilen am Wochenende um den 1. Mai von Erfolg zu Erfolg.

Auch das zweite Listenrennen in Hannover ging an die rot-weißen Farben der Familie Ostermann. Damit gewann man auch das dritte Black Type-Rennen am Sonntag, nachdem Lavello im wettstar.de Bavarian Classic gewonnen hatte und India den Großen Preis von Hannover 96 gewann, legte Stella im Großen Preis von Rossmann nach.

Die von Markus Klug trainierte Neatico-Tochter gewann das über 1600 Meter führende Listenrennen (22.500 Euro) nach einem spannenden Finish gegen die irische Favoritin Emilie Gray (Dermot Weld) und die starke endete Dima (Mario Hofer). (zum Video)

Stella war schon als Listen-Dritte in die Saison gestartet, nun der Volltreffer der von Maxim Pecheur gerittenen Stute. “Man muss sie immer etwas fordern, aber wenn sie dann anpackt, dann ist sie richtig gut.”

Pecheur war nach Adrie de Vries und Bayarsaikhan Ganbat, die Lavello respektive India zum Erfolg ritten, der dritte Reiter, der einen Vertreter des Gestüts Ittlingen an diesem Tag zu Black Type-Erfolgen führte.

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil