Indian Hannieja Vovcenkos Zweiter

Pavel Vovcenko hat sein Lot offenbar gut in Schwung. Denn nur eine halbe Stunde, nachdem Naruto für ihn den Ausgleich II gewann, kam auch die von ihm vorbereitete Indian Hannieja am Freitag in Hannover zu ihrem zweiten Karrieresieg.

Geritten von Melina Ehm, siegte die sechsjährige Pomellato-Tochter als 14,2:1-Chance gegen den Favoriten Second Sight (Elisabeth Storp/Michael Cadeddu), hinter dem Atyllus (Pavel Bradik/Patricia Tepper) den dritten Platz belegte.

“Ich bin schon mit einem guten Gefühl in das Rennen gegangen. Ich hatte sie aber schon in Köln geritten, und dachte, dass sie das heutige Rennen auch noch brauchen könnte. Aber wir sind jetzt auf eine 400 Meter weitere Distanz gegangen und ich hatte das ganze Rennen über ein super Gefühl und dann hat sie am Ende so angepackt, das ist einfach toll”, so Siegreiterin Melina Ehm nach dem Rennen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly