Patricia Tepper am Sonntag mit erstem Ritt auf Gruppe-Niveau

In der Saison 2016 gewann Amateurrennreiterin Patricia Tepper ihr erstes Rennen. Mit Adel verpflichtet war sie auf der Derby-Bahn von Hamburg erfolgreich, was schon einmal ein Highlight für jeden Reiter ist. Sieben weitere Rennen konnte sie seitdem gewinnen.

Seitdem ist Tepper, die bis auf wenige Ausnahmen nur für Trainer Pavel Bradik reitet, in den Handicaps aktiv. Bis zur vergangenen Saison: In Düsseldorf ritt sie im Junioren-Preis erstmals in einem Listenrennen. Mit Anton der Guetige belegte sie Rang fünf.

Sonntag geht es für Tepper wieder nach Düsseldorf und wieder wird die 29-Jährige eine Premiere feiern. Mit Pavel Bradiks Aladar Ari bestreitet sie die Kalkmann-Frühjahrs-Meile und damit ihr erstes Grupperennen ihrer Amateur-Karriere. Mit dem Amaron-Sohn gewann sie in diesem Jahr in Dortmund einen Ausgleich III, es war Teppers bislang größter Erfolg. Nun geht es für das Duo natürlich in eine enorm anspruchsvolle Aufgabe. Man wird wohl als längster Außenseiter an den Start kommen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil