Ilha Pura mit 16 Längen meilenweit voraus – Jetzt geht’s zur BBAG Auktion

Das war mal ein Statement: Start-Ziel ließ die klare Favoritin Ilha Pura im Eislöwen-Rennen am Mittwoch in Dresden mal überhaupt nichts anbrennen.

„Ich wollte da gar nicht rumspielen sondern mein Ding selbst machen“, so Jockey Jozef Bojko nach dem Sieg der Stute in den Fährhofer Rennfarben. Vierter Start, erster Auftritt im Handicap – das ging auf dem Boden, den die Stute mag, leicht und locker. Sage und schreibe 16 Längen Vorteil waren es im Ziel.

Paradise Girl, stark gewettet angesichts der Richter-Form des Tages, wurde Zweite, Rang drei ging nach 2200 Metern an Next Dawn.

Die Pivotal-Tochter Ilha Pura, Züchter ist das Gestüt Lindenhof, wird von Simon Stokes trainiert, steht nun im Aufgebot der BBAG Christmas Online Sale.

“Mit einem so leichten Sieg habe ich nicht gerechnet”, so der Siegtrainer, “ich bin da schon ein wenig positiv überrascht.”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau