Hannover: Brümmerhofer Sieg bei den Zweijährigen

Mit einem Rennen für sieglose, zweijährige Stuten über 1600 Meter begann am Sonntag der Renntag in Hannover. Sechs Pferde kamen in dem Youngster-Examen an den Start, ganz klar favorisiert war mit 1,7:1 die von Andreas Wöhler für Jaber Abdullah trainierte Olympia, doch diese kam nur als Sechste, und damit Letzte über die Linie.

Lange sah es nach einem Sieg der von Waldemar Hickst trainierten Höny-Hoferin Words of Peace (Augustin Madamet) aus, doch die Palace Prince-Tochter wurde noch durch einen ganz starken Schlussakkord der von Peter Schiergen trainierten, und von Sibylle Vogt gerittenen Anna Riva (3,9:1) abgefangen. Dritte wurde die Auenquellerin Night Empress (Roland Dzubasz/Dastan Sabatbekov).

“Sie hatte sich im Training schon gut angeboten”, so Vinzenz Schiergen als Vertreter seines Vaters, Trainer Peter Schiergen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy