Grewe: Fünf Starter – fünf Sieger!

Java Moon (zum Video) und Ida Alata (zum Video) in Hoppegarten, Stormy Night (zum Video) in München, After Rain Sun in Nancy, und auf der gleichen Bahn dann im vorletzten Rennen des Tages, einem Handicap über 1950 Meter für Dreijährige, das mit 12.000 Euro dotiert war, mit Etoile Diamante noch ein Sieg. Henk Grewe konnte sich am Sonntag über nicht weniger als fünf Treffer auf drei verschiedenen Bahnen freuen. Und das Kuriose: Der Kölner Trainer hatte nur fünf Pferde am Start!

Zu deutsch: Jedes Grewe-Pferd am Sonntag gewann, eine starke Serie. Die Hachtseerin Etoile Diamante, für die es bereits der dritte Saisonsieg war, machte mit ihrem Sieg in Nancy die Fünferserie perfekt, gewann unter Alexis Pouchin mit zwei Längen Vorsprung gegen die von Marian Falk Weißmeier vorbereitete Rue Cassini. 4,0:1 gab es auf den Sieg der Stute. Mario Hofers La Matigua, die dritte deutsche Starterin in diesem Rennen, kam als Vierte über die Linie.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp