Der Dreijährige gewinnt – Schützenzauber fliegt unter Sean Byrne zum Sieg

Erst auf den allerletzten Metern entschied sich am Nachmittag die Wettstar.de Silberne Peitsche, welche von Iffezheim nach Hoppegarten verlegt wurde. Denn über die ersten 1000 Meter der 1200 Meter-Prüfung agierten andere Pferde an der Spitze als jene, die am Ende im Ziel vorne waren.

Weit hinter der Pace sah man unterwegs nämlich Jean-Pierre Carvalhos Schützenzauber unter Reiter Sean Byrne, der die erste Pace überhaupt nicht mitgehen konnte und wirklich erst nach der Hälfte des Rennens besser in Tritt kam. Am Ende wurde der Amaron-Sohn aus der Zucht und dem Besitz von Walter Busch aber immer stärker und zuletzt kam der einzige Dreijährige im Feld sogar noch zu einem sicheren Sieg in diesem Listenrennen.

Ebenfalls von weit hinten kam Henk Grewes Blueridge Silver unter Thore Hammer-Hansen spät zum zweiten Geld. Wave Machine war dagegen ein Pferd, welches man lange in der vorderen Linie sah, dann aber am Ende etwas kürzer wurde. Allerdings rettete die Wöhler-Stute den dritten Platz und damit eine Black Type-Platzierung über die Linie.

„Ich habe mich schon fast gefreut, dass das Rennen letzte Woche ausgefallen ist und wir nun heute auf gutem Boden antreten konnten“, sagte Siegreiter Sean Byrne, der zu seinem ersten Listentreffer überhaupt kam.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud