Beim 29. Start: Comedy La Vega nicht mehr sieglos

Er war eines von den sieglosen Pferden in Deutschland, die schon lange mit dabei sind, und einem vollen Erfolg hinterherlaufen. 28 Mal hatte der Lope de Vega-Sohn vergeblich versucht, ein Rennen zu gewinnen. Doch das ist seit dem Maifeiertag Geschichte.

Denn an diesem siegte der von Bernd Schrödl trainierte, und auch in dessen Besitz stehende Comedy La Vega im ersten Rennen in Leipzig.

Im Amateurrennen, einem Ausgleich IV über 1300 Meter, war der Wallach unter Raginhild Heßler am Toto sträflich unterschätzt worden, und siegte zur guten Quote von 11,2:1.

Eine Länge Vorsprung hatte der Fünfjährige im Ziel vor Mandy’s Girl (Frank Fuhrmann/Janina Boysen), hinter der die tschechische Gaststute Aniela (Jiri Broz/Natalie Flerova) Dritte wurde.

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy