Baumgarten: “Wonderful Moon wird nicht verkauft”

Am Sonntag hatte er in Krefeld den Großen Preis von Bamberg – Herzog von Ratibor-Rennen (Gr.III) hochüberlegen mit 12 Längen Vorsprung gegen seine Stallgefährtin Schwesterherz gewonnen.

Die Rede ist von Henk Grewes für den Stall Wasserfreunde trainierten Sea The Moon-Sohn Wonderful Moon. Und solche überragenden Vorstellungen, wie könnte es anders sein, wecken natürlich Begehrlichkeiten. Wie Mitbesitzer Lars-Wilhelm Baumgarten schon am Tag nach dem Rennen bestätigte, liegen bereits Angebote aus aller Welt für den zweijährigen Hengst vor.

Umso schöner, dass nun feststeht, dass Wonderful Moon nicht verkauft wird. Auf seiner Facebook-Seite bedankte sich Baumgarten auch im Namen seiner Mitstreiter im Stall Wasserfreunde u.a. für “die unzähligen Gratulanten der vergangenen Tage” und gab zugleich ein Versprechen ab: “Und eins ist sicher trotz anderslautender Gerüchte. Wonderful Moon bleibt in Deutschland und wird weiter von Henk Grewe trainiert – der Sea the Moon-Sohn wird nicht verkauft.” Das ist in Zeiten wo schnell stets große Summen geboten werden, natürlich eine sehr erfreuliche Aussage. Auf die Zukunft des Grewe-Schützlings darf man mehr als gespannt sein.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau