Bad Harzburg: Fünf Renntage und wieder Superhandicaps

Die Harzburger Rennwoche zählt ohne Zweifel zu den Fixpunkten der deutschen Galoppsaison. In diesem Jahr wird sie vom 20. bis 28. Juli stattfinden und umfasst wie in der vergangenen Saison fünf Renntage.

An den beiden Samstagen (20. und 27. Juli) finden wie gewohnt die Superhandicaps statt. Nennungsschluss für diese ist Dienstag, der 09. April. Eine Nennung hat dabei die Gültigkeit für 3 Startmöglichkeiten in allen Superhandicaps. Genannt werden können auch Pferde, die zum Nennungstermin keine Handicapmarke haben. Die Rennen werden als Ausgleich IV, Ausgleich III und Ausgleich II gelaufen auf der Distanz von 1850 Metern.

Erstmals sind in diesem Jahr die Dotierungen gestaffelt, mit einem Gesamtpreisgeld in Höhe von 17.500 Euro im Ausgleich IV, 20.000 Euro im Ausgleich III und 22.500 Euro im Ausgleich II. Das Nenngeld beträgt nur 1 %.

Info für die Trainer: Nennungen müssen im Sammelrennen für die Superhandicaps am 20.07.24 (9. Rennen) getätigt werden.

Eintrittskarten für die Bad Harzburger Galopprennwoche können in der Early Bird Aktion vom Freitag, den 05.04. – Sonntag 14.04. 2024 zu stark ermäßigten Preisen über die Homepage des Harzburger Rennvereins erworben werden. Selbiges gilt für das Gutscheinheft des Hauptsponsors, der Braunschweigischen Landessparkasse, das zu einem Preis in Höhe von 26,50 Euro angeboten wird für den Hauptrenntag am Samstag, den 27.07.24. (Gegenwert ca. 55,00 Euro).

Anschließend findet am zweiten Samstag die Open Air Party bei freiem Eintritt unter dem Motto “Schlager und Hits der 80er und 90er und 2000er Jahre” mit dem Radiopartner des Harzburger Rennvereins, “Antenne Niedersachsen”, statt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.04. Le Croise Laroche, Lyon-Parilly, Tarbes
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste

Welche Wette finden Sie bei kleinen Feldern bis zu 9 Startern besser?