Acht Kandidaten aktuell noch im Derby-Trial in Iffezheim engagiert

Das Japan Racing Association Derby-Trial ist als Gruppe III-Rennen über 2.000 Meter eine wichtige Derby-Vorprüfung. Diese findet am Samstag in Iffezheim statt (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) (zum RaceBets-Langzeitmarkt).

Am Montag sind nach Vorstarterangabe noch acht Pferde im Aufgebot des mit 55.000 Euro dotierten Rennens.

Angeführt wird die Liste der möglichen Teilnehmer von Wilko, dem Sieger aus dem WETTSTAR.de Bavarian Classic, der bei dieser Gelegenheit Wintertraum, am Sonntag Sieger im Derby-Trial in Düsseldorf, als Dritten hinter sich gelassen hatte.

Nachfolgend die Pferde, die meist auch schon mit dem am Samstag reitenden Jockey angegeben sind.

Augustus Waldemar Hickst Michal Abik
Columbus Christophe Ferland Stephane Pasquier
Geminiano Fabian Xaver Weißmeier Bayarsaikhan Ganbat
Koelle  Markus Klug
Narokan  Peter Schiergen Bauyrzhan Murzabayev
New Emerald Markus Klug Andrasch Starke
Tuppes Gerald Geisler Adrie de Vries
Wilko  Henk Grewe Leon Wolff

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely