Düsseldorf sucht seinen “Galopper des Jahres”

Nach den Online Awards und vor dem „Galopper des Jahres“ steht bereits eine nächste Publikumswahl im deutschen Rennsport an.

Die Rheinische Post (RP) sucht gemeinsam mit dem Düsseldorfer Reiter- und Rennverein „Düsseldorfs Galopper des Jahres“. Zur Wahl stehen Zerostress (Sascha Smrczek), 2023 Sieger in der Goldenen Peitsche (Gr. III), Aggenstein (Ralf Rohne), Gewinner des Premio del Piazzale (Gr. III) und der Quinte-Sieger Toijk (Hella Sauer).

Hier gelangen Sie zur Abstimmungsseite.

Die Abstimmung läuft bis zum Düsseldorfer Fortuna-Renntag am 24. März. Dort wird der „Galopper des Jahres“ dann vorgestellt und gebührend geehrt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil