Deutsche Zucht - Gruppe I-Trio in Randwick

Mugatoo (2.v.li.) Foto: Racing Photos

Die deutsche Zucht ist am kommenden Samstag im australischen Royal Randwick in zwei Gruppe I-Rennen mit insgesamt drei Pferden dabei.

Tirano überlegen in Le Croise-Laroche

Guido Schmitt (li.) und Waldemar Hickst (re.)

Für Waldemar Hickst und Guido Schmitt läuft es weiterhin gut.

Neu bei GaloppOnline.de: Die Wette des Tages

Eine neue Rubrik gibt es ab heute auf GaloppOnline.de: Die „Wette des Tages“, präsentiert von RaceBets. Trifft die Wette, gibt es einen Bonus auf die Siegquote.

31 Pferde verbleiben im Mehl-Mülhens-Rennen

Strich zwei Pferde: Andreas Wöhler

Nicht nur für das IDEE 152. Deutsche Derby wurde am Montag gestrichen.

Das lesen Sie in der nächsten Sport-Welt

Am Dienstag, dem 13. April, erscheint die nächste Ausgabe der Sport-Welt (031).

Ladykiller-Bruder überzeugt und behält weiße Weste

Der vom Gestüt Karlshof gezogene Ladykiller hat hierzulande in den Farben des Rennstalles Gestüt Hachtsee vor allem dreijährig auf sich aufmerksam gemacht.

Sechs Kandidaten für den Carl Jaspers-Preis

Gruppe I-Siegerin Sunny Queen

Am kommenden Sonntag steht im Weidenpescher Park der zur Gruppe II zählende und mit 44.000 Euro dotierte Carl Jaspers-Preis über 2400 Meter auf der Karte.

Noch 74 Pferde im Deutschen Derby

Am Montag stand ein weiterer Streichungstrermin für das IDEE 152. Deutsche Derby an. Demnach wurden 13 Dreijährige aus dem Blauen Band genommen.

Neun Deutsche für das Swiss Derby genannt

Nordstrand

Am Montag war Nennungsschluss für das Swiss Derby, welches am 20. Juni auf der Rennbahn Frauenfeld entschieden wird.

Adrie de Vries im Stadtwald wieder am Start

Jockey Marco Casamento plant am 24. April in Krefeld in die deutsche Saison einzusteigen. Doch ist der Italiener aktuell nicht der einzige Jockey, der noch im Ausland weilt.

Trendbarometer: Wie lange hält Wolff die Binde?

11:8 steht es für Leon Wolff gegen Bauyrzhan Murzabayev in der Jockey-Championatswertung. Wie lange kann der Azubi die Goldene Armbinde, die er am Samstag in Mülheim bekommen hat, behalten?

GOL Trendbarometer zum Derbyjahrgang

Sun of Gold ist der aktuelle Derby-Favorit

Der Jahrgang der letztjährigen Dreijährigen war ein außergewöhnlich Guter. Da ist man sich einig und das zeigen auch die offiziellen Handicapper-Ratings.

Chilly Filly ohne Chance, Etzeanerin wird Dritte

Ohne Chancen war am Sonntag in ParisLongchamp die von Francis-Henri Graffard für das Gestüt Brümmerhof trainierte Chilly Filly im Prix Zarkava.

Seiten