Vierter Sieg! Pecheur in Dresden "on fire"

Molly Filius nach dem Sieg Foto: Sorge

Mit dem Ausgleich III über 2000 Meter ging am Samstag in Dresden um zweiten Mal an diesem Tag ein Sieg in den Rennstall von Stefan Richter und an Jockey Maxim Pecheur.

Mit Sun at work geht die Sonne auf

Sun at work siegt vor Baccara Rose Foto: Sorge

Der mehrfache Ausgleich I-Sieger Sun at work ist nun auch Listensieger.

An Moldau und Elbe – Für „Mo“ ist alles im Fluss

Zuletzt gewann die von Filip Neuberg in Tschechien trainierte Mo My Dream in Prag an der Moldau gewonnen und am Samstag legte die vierjährige Martillo-Tochter an der Elbe nach.

Lips Queen bei Debüt gleich top

Starkes Debüt von Lips Queen (li.) Foto: Sorge

Mit einer weiteren Überraschung ging der Dresdener Renntag am Samstag in die zweite Runde.

Antonori putzt den "heißen" Northern Hollow

Maxim Pecheur

Viel Geld kam Samstag in Dresden vor dem ersten Rennen, einer Prüfung für vierjährige und ältere Pferde über 1900 Meter, auf den Markus Klug für das Gestüt Park Wiedingen trainierten Northern Hollow.

Seidl und Pecheur gewinnen in Duindigt

Martin Seidl

Sehr erfolgreich verlief der Renntag im niederländischen Duindigt für die beiden deutschen Jockeys Martin Seidl und Maxim Pecheur,

Top-Story - Europas Derbysieger im Vergleich

Epsom Derby, Prix du Jockey Club, Irish Derby und IDEE 150. Deutsches Derby am vergangenen Sonntag.

Das sind die Nichtstarter für den 13. Juli

Das sind die Nichtstarter für den Samstags-Renntag in Dresden.

Brian Ryan für 50.000 Guineas zurückgekauft

Der frische Dresdener Gruppesieger Brian Ryan ist bei der Tattersalls July Sale in Newmarket am Freitag Abend nicht verkauft worden.

Der unglaubliche King's Advice gewinnt 120.000er

King's Advice nach seinem Sieg in Hoppegarten

Der schier unglaubliche King's Advice hat sein sage und schreibe siebtes Rennen in 2019 gewonnen. Und zwar die Newmarket Trophy.

Riesenstimmung bei 5.500 Zuschauern in Leipzig

Abendstimmung in Leipzig (Scheibenholz/D. Stefan)

Der erste Sommernachtsrenntag unter der Woche wurde vom Leipziger Publikum am Donnerstag begeistert angenommen. Das hat der Veranstalter am Freitag mitgeteilt.

Siemen über Derby-Reden: "Was für eine Fundgrube!"

Chefhandicapper Harald Siemen hat auf seinem Blog bei German Racing in dieser Woche auf das Buch "Die Hamburger Derby-Reden" hingewiesen.

Bookie-Schreck Dettori: Limits eingeführt!

Frankie Dettori ist zum Schrecken der Buchmacher geworden, so dass für den heutigen Renntag in Newmarket Auszahlungslimits gelten.

Seiten