Royal Ascot nächstes Ziel für Guineas-Sieger Notable Speech

Der ungeschlagene Qipco 2000 Guineas-Sieger Notable Speech aus dem Stall von Charlie Appleby ist auf Kurs für die St James’s Palace Stakes, die während des Royal Ascot Meetings ausgetragen werden.

Das Gruppe I-Rennen ist für den Eröffnungstag am 18. Juni vorgesehen. Der Dubawi-Sohn könnte auf Aidan O’Briens Henry Longfellow treffen, der zuletzt nur Achter in den französischen 2000 Guineas wurde und damit beim vierten Start seine erste Niederlage hinnehmen musste.

Für William Buick war der Erfolg mit Notable Speech in Newmarket der erste in den 2000 Guineas. „Ich war ein paar Mal nah dran, habe es aber bisher nie geschafft zu gewinnen und wie er gewonnen hat, war schon sehr besonders. Ich habe es vielleicht ein bisschen übertrieben an diesem Tag, aber ich habe es genossen, meine Gefühle haben mich einfach ein bisschen übermannt.“

Er fügte noch hinzu: „Er hat einen großartigen Verstand, den ein gutes Pferd braucht. Im Umgang ist er ein tolles Pferd, er scheint alles zu verstehen, was von ihm verlangt wird. Was das angeht, ist er schon eine Rarität.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse