McManus-Doppel in Punchestown – Mystical Power neuer Supreme-Favorit

Auch im National Hunt-Sport geht es dieser Tage etwas gemütlicher zu. Gruppe I-Rennen standen am Wochenende nicht auf der Karte. Im irischen Punchestown bildeten eine Gruppe II- und eine Gruppe III-Prüfung am Sonntag die Highlights. Und beide Mal durfte Besitzer JP McManus jubeln.

Im SkyBet Moscow Flyer Novice Hurdle der Gruppe II setzte sich der blaublütig gezogene Mystical Power (2,2) aus dem Quartier von Willie Mullins unter Mark Walsh überlegen mit sieben durch und avancierte damit zum neuen Favoriten für das Supreme Novices‘ Hurdle am 12. März in Cheltenham.

Mystical Power ist ein Galileo-Sohn und stammt aus der Shirocco-Tochter Annie Power, die 15 ihrer 17 Rennen gewinnen konnte. Unter anderem war sie 2016 im Champion Hurdle (Gr. I) nicht zu schlagen.

Vor Mystical Power war Spillane’s Tower in der Betting Better With SkyBet Novice Chase der Gruppe III für McManus auf der Siegerstraße. Auch hier saß Mark Walsh im Sattel. Der Walk In The Park-Sohn verwies Blood Destiny als 8,0:1-Chance auf den zweiten Rang. Für Trainer Jimmy Mangan war es der erste Gruppesieg seit elf Jahren.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo