Ex-Rocchigiani Dritter bei Hong Kong-Debüt

Ein ansprechendes Hong Kong-debüt gab am Samstag der ehemals von Peter Schiergen für den Stall Domstadt trainierte Gruppesieger Rocchigiani.

In seiner neuen Heimat heißt der Time Test-Sohn nun Flaming Rabbit und unter diesem Namen kam er nun erstmals an den Ablauf.

In Sha Tin belegte der von Douglas Whyte vorbereitete Ex-Deutsche, der als Außenseiter an den Start kam, in einem Handicap über 1400 Meter unter Karis Teetan Rang drei, wobei er sich für diese Platzierung im Zielfoto gegen Sunny Star durchsetzen konnte. Zum zweitplatzierten Fantastic Treasure waren es zweieinviertel Längen Rückstand. Mit einem Kopf-Vorteil siegte Red Lion.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil