TV-Beitrag über Thore und Lennart Hammer-Hansen

Jockey Thore Hammer-Hansen feierte am Sonntag auf dem Horner Moor mit dem von Henk Grewe für Liberty Racing 2022 trainierten Palladium seinen ersten Sieg im Deutschen Derby. In einem packenden Finale verwies man Borna unter Andrasch Starke auf den zweiten Rang zwei. Ein Meilenstein für den 24-jährigen Jockey.

Für den SWR berichtete Inken Pallas über das Derby. Die Journalistin hat seit Langem beruflich engen Kontakt zur Familie Hammer-Hansen. Zusätzlich zum Bericht über das Derby finden Sie hier auch einen TV-Beitrag in dem Vater Lennart Hammer-Hansen, erfolgreicher Ex-Jockey, und Sohn Thore zu Wort kommen.

Der Beitrag wurde beim diesjährigen Frühjahrs-Meeting in Iffezheim gedreht und gibt einen Einblick in diese doch besondere Vater-Sohn-Beziehung im deutschen Rennsport. Hier gelangen Sie zum Video.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)