Gibt es den zweiten 1000 Guineas-Sieg für die Familie Hammer-Hansen?

Am Sonntag reitet Jockey Thore Hammer-Hansen das erste Mal in den German 1000 Guineas, die in diesem Jahr unter dem Patronat vom Wempe zum 104. Mal entschieden werde. In Düsseldorf sucht er mit der von Henk Grewe für das Gestüt Karlshof trainierten Three Havanas die Chance (zum RaceBets.de Langzeitmarkt) (zum Pferdewetten.de Langzeitmarkt).

Im Falle eines Sieges wäre es dann schon der zweite Erfolg für die Familie Hammer-Hansen in diesem Rennen. Schon Thores Vater Lennart konnte den Meilen-Klassiker gewinnen. Das war im Jahr 2001 mit Dakhla Oasis aus dem Rennstall von Andreas Schütz.

Schütz ist auch das Stichwort, wenn es um ein anderes in den 1000 Guineas erfolgreiches Vater-Sohn-Gespann geht. Andreas Schütz gewann das Rennen insgesamt dreimal, sein Vater Bruno konnte vier Erfolge feiern.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud