BBAG-Auktionsrennen: Favoritin Three Havanas ganz überlegen

Höhepunkt des zweiten Renntages der Saison in Dresden-Seidnitz war am Samstag das Wettstar.de-BBAG-Auktionsrennen, die mit 52.000 Euro dotierte 1200 Meter-Prüfung für den Derbyjahrgang.

Neun Pferde kamen in dem Fliegerrennen an den Start, favorisiert war als Dritte der German 1.000 Guineas die von Henk Grewe trainierte Karlshoferin Three Havanas. Unter Leon Wolff notierte die Havana Grey-Tochter 2,3:1 am Totalisator, als sich die Boxen öffneten.

Und dieser deutlichen Favoritenrolle wurde die Stute auch vollauf gerecht, als sie sich nach einem Rennen aus dem Vordertreffen ganz überlegen durchsetzte. Markus Klugs Pacharan (Andrasch Starke) blieb da nur Platz zwei, Dritter wurde Gerald Geislers Wikinger unter Martin Seidl.

Gemeinsam mit West Man hatte sich die spätere Siegerin frühzeitig vom Rest des Feldes abgesetzt. Doch während West Man ab Mitte der Zielgeraden nicht mehr weiterkam, ging Three Havanas immer weiter, sodass der Sieg der Schimmelstute frühzeitig feststand. Für Trainer Henk Grewe war es der zweite Tagestreffer.

“Jedes Rennen muss erst einmal gewonnen werden. Ich war aber schon sehr optimistisch. Sie ist sehr schnell, hat alles gut gemacht und ist ein richtig gutes Pferd”, so Siegjockey Leon Wolff nach dem Erfolg mit Three Havanas.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe