Order Of Australia wird Deckhengst in Indien

Der von Aidan O’Brien trainierte Order Of Australia hat seine Karriere beendet und wurde in einem privaten Deal an das Manjri Stud in Indien verkauft.

Zunächst war der von Aidan und Annemarie O’Brien gezogene Australia-Sohn bei der Tattersalls July Sale gelistet, dann aber zurückgezogen worden. Bei 25 Starts, die sich über fünf Saisons erstreckten, war er sechs Mal erfolgreich. Unter seinen Siegen war auch der in der zur Gruppe I zählenden Breeders‘ Cup Mile im Jahr 2020. Insgesamt hat Order Of Australia 2,25 Millionen US-Dollar für Coolmore eingaloppiert.

Der Halbbruder der mehrfachen Gruppe I-Siegerinnen Iridessa und Santa Barbara wird in Indien an der Seite des Gruppe III-Siegers Phoenix Tower und des Gruppe I-Platzierten Fiero decken.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe