Irish Derby-Sieger Los Angeles aus der Linie der Allegretta

Am Sonntag gewann Aidan O’Brien mit dem Camelot-Sohn Los Angeles zum 16. Mal in seiner Trainer-Karriere das Irish Derby auf dem Curragh.

Der Blick ins Pedigree des dreijährigen Hengstes zeigt, dass einmal mehr eine deutsche Linie ihren großen Einfluss geltend machen kann.

Los Angeles stammt nämlich aus der Mutterlinie der vom Gestüt Schlenderhan gezogenen Allegretta (Lombard), Allegretta ist dessen vierte Mutter. Los Angeles‘ Mutter ist Dansili-Tochter Frequential. Die dritte Mutter ist die im Prix de Flore (Gr. III) siegreiche Riverman-Stute Allez Les Trois, die vor allem für den französischen Derby-Sieger und Deckhengst Anabaa Blue (Anabaa) verantwortlich zeichnet. Allez Les Trois ist dann eine Tochter der legendären Allegretta, deren Tochter Urban Sea unter anderem für die Weltklasse-Stallions Galileo und Sea The Stars verantwortlich zeichnet.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine